Wir wünschen allen Schülern und Schülerinnen ein frohes Osterfest

Grundschule Mitterteich

Unsere Grundschule ist benannt nach Prof. Dr. Theobald Schrems, einem berühmten Sohn unserer Stadt. Er führte als Domkapellmeister den Chor der "Regensburger Domspatzen" zu Weltruhm. Die Büste im Pausehof wurde von dem Mitterteicher Künstler Engelbert Süß gefertigt, die Bronzeplakette vom Arbeitskreis Heimatpflege angebracht.

Die Grundschule Mitterteich liegt im Schulzentrum der Stadt. In der Nachbarschaft befinden sich die Mittelschule Mitterteich, das Förderzentrum Mitterteich der Lebenshilfe Tirschenreuth e.V., der Kinderhort der Caritas, der Städtische Kindergarten, das Hallenbad, die Mehrzweckhalle (Dreifachturnhalle) sowie die Außensportanlage.

Seit dem Schuljahr 2011 / 2012 ist die Grundschule Mitterteich "Inklusive Schule"

Kinder mit erhöhtem Förderbedarf können regulär eingeschult werden, da der Schule zusätzliche Lehrerstunden zur individuellen Förderung zur Verfügung gestellt werden. Die Klasse 2a wurde im letzten Schuljahr als Tandemklasse eingerichtet, d.h. eine Grundschullehrerin und eine Sonderschullehrerin unterrichten zusammen in einer Klasse, in der sich auch geistig behinderte Kinder befinden. Außerdem unterstützen eine Pflegekraft und eine Schulbegleiterin das Lehrerteam. So viel wie möglich soll gemeinsam gelernt werden, wobei der Schwerpunkt auf die individuelle Förderung aller Kinder gelegt wird.

Unsere Schule bietet auch in diesem Schuljahr wieder eine verlängerte Mittagsbetreuung an (Mo. bis Fr. ab Unterrichtsende bis 15.30 Uhr bzw. bis 17.00 Uhr). Nähere Informationen gibt es direkt über die gfi Marktredwitz/Frau Straub(09231-965636). Anmeldeblätter sind auch im Sekretariat der Schule erhältlich.