Antolin – die fleißigsten Leser der Grundschule Mitterteich

Antolin
19.07.2019

Antolin

Antolin ist ein Leseförderprogramm. Im Internet unter www.antolin.de finden die Kinder zu vielen Büchern Quizfragen. Die richtige Beantwortung bringt Punkte. Die Zugangsdaten erhält jedes Kind von Frau Pötzl, Lesebeauftragte und Betreuerin des Antolin - Programms, wenn es neu an unsere Schule kommt. Alle anderen Schüler benutzen ihre vertrauten Benutzernamen und Passwörter weiter. Die Kinder dürfen viel lesen und auf Punktejagd gehen. Am Ende des Schuljahres, heuer war der Stichtag der 15. Juli, werden die Punktestände aller Schüler innerhalb einer Jahrgangsstufe miteinander verglichen und die Sieger gekürt. Es gab jeweils 5 Jahrgangssieger, die mit einer Urkunde und einem Buchpreis belohnt wurden.

Unter dem Motto: "Wer früh liest, wird später schlau!", stand die Siegerehrung am Freitag, 19.Juli 2019!

Die fleißigen Leserinnen und Leser waren:

Jahrgangsstufe 1:

1. Platz: Theresa Häckl 1a

2. Platz: Louisa Grillmeier 1b

3. Platz: Lisa Kupfer 1 / 2

4. Platz: Marie Burger 1b

5. Platz: Felix Teubner 1b

Jahrgangsstufe 2:

1. Platz: Alina Abele 2b

2. Platz: Moritz Hoffmann 2a

3. Platz: Melina Martin 1 / 2

4. Platz: Jonas Krauß 1 / 2

5. Platz: Tim Haberkorn 2a

Jahrgangsstufe 3:

1. Platz: Kristina Götz 3b

2. Platz: Tim Frötschl 3a

3. Platz: Kim Faltenbacher 3b

4. Platz: Theresa Gründl 3b

5. Platz: Pia Hahn 3a

Jahrgangsstufe 4:

1. Platz: Hanna Beck 4a

2. Platz: Paul Grillmeier 4a

3. Platz: Timo Lohrer 3 / 4

4. Platz: Amelie Rahm 3 / 4

5. Platz: Lara Bassek 4a

SONDERPLATZIERUNG!

Emilia Doß, Klasse 3b, hatte mit Abstand die meisten Bücher gelesen (652) und 13027 Punkte erreicht. Hierfür erhielt sie neben dem Buchpreis auch einen Kinogutschein.

 

« zurück zur Projektübersicht