Inklusives Theater

Inklusives Theater
21.03.2018

Im Klassenzimmerstück „Patricks Trick“ der Luisenburg geht es um das Thema Behinderung und Inklusion.

Die Hauptfigur Patrick erfährt, dass er einen behinderten Bruder bekommen wird.  Der Junge sucht verzweifelt nach Antworten, wie das Leben mit einem behinderten Bruder wird.

 

Die beiden Schauspieler schlüpfen in viele verschiedene Rollen und reißen die Viertklässler durch ihr eindrucksvolles Spiel mit. Im Anschluss fand ein Gespräch mit den Darstellern und Christina Ponader von der Lebenshilfe statt.

 

« zurück zur Projektübersicht